Europäische Union – die unterschätzte Rolle
Die wachsende Bedeutung der europäischen Gesetzgebung für die Armaturenindustrie macht es notwendig, die Entwicklungen in Europa genau zu beobachten, um gegebenenfalls die Interessen der Branche aktiv zu vertreten.
weiterlesen

Standpunkt

„Europäische Trinkwasserqualität in Deutschland – oder deutsche Trinkwasserqualität in Europa?“

Richtlinien, Verordnungen

05.02.2020
Die europäische Richtlinie über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln (EMV-Richtlinie) soll auf Wunsch der EU-Kommission überarbeitet werden.
29.01.2020
Das EU-REACH-Komitee wird - anders als angekündigt - in seiner Februar-Sitzung nicht über den Zulassungsantrag des internationalen Chromtrioxid-Konsortiums abstimmen (CTAC-Antrag). Mit der Entscheidung ist nunmehr in der Sitzung am 28./29.04.2020 zu rechnen.
28.01.2020
Die Europäische Chemikalienagentur ECHA arbeitet derzeit an der Einrichtung einer Datenbank mit Informationen über besonders besorgniserregende Stoffe (Stoffe der Kandidatenliste, SVHCs) in Erzeugnissen.
23.01.2020
Leitfaden Maschinenrichtlinie – neue Version 2.2 veröffentlicht
22.01.2020
Die Europäische Chemikalienagentur ECHA hat von der Kommission den Auftrag erhalten, eine Positivliste von „Substanzen“ bzw. „Chemikalien“ zu erstellen, die für die Verwendung von Materialien in Kontakt mit Trinkwasser geeignet sind.
09.01.2020
Vorläufige Einigung von Rat und Parlament

ECO Labeling

WELL Water Efficiency Label
Das Umweltbewusstsein der Verbraucher ist in den vergangenen Jahrzehnten stetig gestiegen. Produkte im Bereich Gebäudetechnik werden heute zunehmend unter den Gesichtspunkten „Energieeffizienz“ und „Ressourcenschonung“ bewertet. Die europäische Sanitärarmaturenindustrie stellt sich diesem Anspruch und hat das Klassifizierungssystem WELL entwickelt.
weiterlesen

TELL Thermostatic Efficiency Label
Mit TELL reagiert die europäische Heizkörperthermostatventilindustrie auf das berechtigte Interesse des Verbrauchers nach Informations- und Orientierungshilfe für eine bewusste Kaufentscheidung und einem verantwortungsbewussten Umgang mit Energie und Umwelt.
weiterlesen
Jan Marc Piller
Jan Marc Piller
Europaangelegenheiten
+49 69 6603-1239
+49 69 6603-2239