Märkte

26.10.2018
Der Bau einer Insel-Stadt mit 400.000 Wohnungen wird immer wahrscheinlicher. Die Regierung dürfte das Vorhaben für fast 100 Milliarden US$ gegen alle Widerstände durchsetzen.
26.10.2018
Fördergelder aus Brüssel werden in neue Krankenhäuser und medizinische Geräte investiert. Mangelnde Beteiligung und Preisdifferenzen erschweren weitere Ausschreibungen.
26.10.2018
Die indische Chemieindustrie konzentriert sich vor allem in Maharashtra und Gujarat, aber auch in den Bundesstaaten Himachal Pradesh, Uttarkhand, Uttar Pradesh und Karnataka.
01.08.2018
Indiens Infrastruktur ist der zentrale Treiber für die indische Wirtschaftsentwicklung. Deshalb ist die indische Regierung darauf bedacht Maßnahmen zu ergreifen, die zeitnah eine weltklasse Infrastruktur schaffen.
05.07.2018
Im Kraftwerkssektor werden die reaktivierten US-Sanktionen Kooperationen mit ausländischen Unternehmen erheblich behindern. Viele geplante Projekte dürften auf Eis gelegt werden oder sich stark verzögern.
01.05.2018
Um die steigende Menge an schwefelarmem Schieferöl weiterverarbeiten zu können, wird in neue Raffinerietechnik investiert.
01.05.2018
Gegenwärtig sind Chemieprojekte für über 21 Mrd. US$ in Planung oder bereits im Bau. Aber auch andere Industriesparten werden expandieren.
01.05.2018
Studie zu den bedeutendsten Abnehmerbranchen des Maschinen- und Anlagenbaus in Mexiko
02.03.2018
Fünf Dürrejahre in Folge haben die israelische Wasserwirtschaft in eine Krise gestürzt. Ein neuer strategischer Plan sieht daher Dringlichkeitsmaßnahmen vor, um die Wasserversorgung zu gewährleisten.

Asset Publisher

Chemieindustrie – GTAI Länderberichte zeugen von belebten Märkten

Russlands Chemieindustrie wächst 2018 kräftig weiter. Konzerne investieren in die Erhöhung ihrer Verarbeitungsstufe. Die russische Regierung fördert den Ausbau der Gasverflüssigung. Die chemische Industrie in der Türkei leidet wie viele andere Branchen unter dem Liraverfall. Die Umsetzung wichtiger Projekte in der petrochemischen Industrie wird sich voraussichtlich verzögern.

Asset Publisher

Bauwirtschaft – GTAI Marktberichte aktuell und erkenntnisreich

Argentiniens Baukonjunktur hat innerhalb weniger Monate vom Boom auf Flaute gedreht. Grund sind Finanz- und Währungsturbolenzen, hohe Zinsen sowie Sparzwänge im Staatshaushalt. Die langfristigen Perspektiven sind positiv. Die Bauwirtschaft in Indonesien boomt. Überall im Archipel wird die Infrastruktur ausgebaut. Zudem zieht der Hochbau nach einer kurzen Schächephase wieder an.

27.07.2018
Zusammenfassung der wichtigsten Daten der europäischen Baukonjunktur von der Sommerkonferenz in Helsinki.

Imagebroschüren

30.04.2018
Brückenkopf zu unserem Herstellernachweis Gebäudearmaturen
30.04.2018
Brückenkopf zu unserem Herstellernachweis Industriearmaturen
Christine Lindenau
Christine Lindenau
Märkte, Konjunktur, Statistik, Inlandsmessen
+49 69 6603-1549
+49 69 6603-2549
Die Welt der Energie verändert sich.
Der WEO 2018 untersucht zukünftige Muster des globalen Energiesystems in einer Zeit zunehmender Unsicherheiten.
Armaturen in Zahl und Bild
Die wichtigsten Zahlen der Branche im Vergleich mit Vorjahresdaten kompakt verfügbar.