Publicação de Recursos

Weltwassertag – ISH digital mit nachhaltigen Sanitärlösungen
Aussteller betonen Wert des Wassers I Digitalisierung hebt nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser auf eine neue Stufe
read more

Publicação de Recursos

ISH digital 2021
Die Weltleitmesse bringt die SHK-Branche in diesem Jahr Corona-bedingt vom 22. bis 26. März digital zusammen.

Publicação de Recursos

Interview mit Stefan Seitz, Leiter Brand Management ISH - Messe Frankfurt Exhibition GmbH
"Der USP der ISH digital ist die herausragende Rolle der Weltleitmesse für die gesamte SHK-Branche. Wir brauchen eine Plattform für Business und Wissensaustausch – gerade in diesen Zeiten."
read more

Publicação de Recursos

Interview mit Bernd Zimmermann
Danfoss GmbH - Senior Director Heating Germany
read more

Publicação de Recursos

Interview mit Tobias Weimann I Pascal Joos
Goetze KG - Geschäftsleitung (Weimann) I Produktmanager (Joos)
read more

Publicação de Recursos

Interview mit Matthias Wunn
Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH - Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Marketing & Kommunikation
read more

Publicação de Recursos

Interview mit Reiner Pauli
MEPA - Pauli und Menden GmbH - Geschäftsführer
read more

Publicação de Recursos

20.01.2021
Die Weltleitmesse bringt die SHK-Branche in diesem Jahr Corona-bedingt vom 22. bis 26. März digital zusammen. Die ISH digital hat sich auf die Fahnen geschrieben Aussteller, Besucher, Experten und Journalisten aus aller Welt fünf Tage lang zu vernetzen, hochkarätigen Content anzubieten und ein umfangreiches Rahmenprogramm zu präsentieren.
20.01.2021
Studie belegt Vertrauen in Trinkwasserqualität, aber auch Sorgen vor Verunreinigungen

Publicação de Recursos

Qualität kommt nicht von ungefähr
„Na, läuft’s gut?“ Diese Frage steht zu Beginn der Multimedia Reportage, die der VDMA Fachverband Armaturen realisiert hat.
read more
Inga Kelkenberg
Inga Kelkenberg
Konjunktur, Märkte, Messen, Kommunikation
+49 69 6603-1549
+49 69 6603-2549
Effizienter Umgang mit der Ressource Wasser
Nachhaltige Sanitärtechnologien fördern nicht nur einen sinnvollen Umgang mit Wasser, sie helfen auch Energie einzusparen. Diese Einsparungen dürfen jedoch nicht zu Lasten der Trinkwasserhygiene gehen, denn Wasser muss fließen.