Kitchen & Bath China 2020, Shanghai – Branchentreffpunkt in Asien

Shutterstock

Die Kitchen & Bath China findet vom 02. bis 05. Juni 2020 in Shanghai statt. Auf Initiative des Fachverbands unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Messe wieder mit einer Bundesbeteiligung.

Die Kitchen & Bath China verzeichnet kontinuierliches Wachstum und hat sich als Leitmesse Asiens für die Bereiche Sanitär- und Gebäudetechnik längst etabliert. 2019 wurden erneut mehr als 100.000 Besucher in den 17 Messehallen des Shanghai Expo Centres und 1.263 Aussteller gezählt.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wird auch 2020 wieder einen deutschen Gemeinschaftsstand unter der Marke „made in Germany“ unterstützen. Im letzten Jahr präsentierten sich 15 führende Hersteller von Sanitär- und Gebäudetechnik im „German Pavilion“.

„Der Immobilienboom im Land der Mitte ist ungebrochen. Die Ansprüche der Bewohner in den Zentren an die Bad- und Küchenausstattung steigen. Diese strukturellen Veränderungen können gute Chancen für die deutschen Hersteller von Gebäudearmaturen bieten“, erläutert Wolfgang Burchard, Geschäftsführer des VDMA Fachverbands Armaturen.  

Mit der Durchführung der deutschen Beteiligung ist wieder die LMI-Leipziger Messe International GmbH (Gesine Weickert, g.weickert@lm-international.com) beauftragt. Anmeldeschluss ist der 09. Dezember 2019. Die Anmeldeunterlagen finden Sie hier zum Download.

.

.German Pavillion - Bildquelle: VDMA

Germ

Downloads