KTW-Bewertungsgrundlage: Umsetzung und Konformitätsnachweis in Diskussion
Bundesgesundheitsministerium stellt Übergangsregelung in Aussicht
weiterlesen

Corona-Zeiten brauchen keine neuen technischen Vorschriften für Armaturen
„Der Corona-Virus ist beim Auftragseingang angekommen“ konstatiert Wolfgang Burchard, Geschäftsführer des VDMA Fachverbandes Armaturen. Nachdem die Unternehmen im ersten Quartal 2020 noch mehrheitlich positive Umsätze erzielten und von gut gefüllten Auftragsbüchern profitierten, trüben sich die Aussichten in Folge des Wegbruchs zentraler Absatzmärkte immer mehr ein.
weiterlesen

DVGW CERT setzt Audits und Inspektionen bis zum 31.07.2020 aus
Die DVGW CERT GmbH hat mitgeteilt, sämtliche Audits und Inspektionen bis zum 31.07.2020 auszusetzen. Das gilt auch für Zertifizierungen und Erstinspektionen nach UBA-Bewertungsgrundlagen.
weiterlesen

Novellierung TA Luft – VDMA setzt sich ein
Die TA Luft (Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft) ist eine Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz. Sie enthält unter anderem Berechnungsvorschriften für wesentliche Luftschadstoffe für genehmigungspflichtige Anlagen. Auch Altanlagen müssen innerhalb gewisser Übergangsfristen auf den neuesten Stand gebracht werden und den Schadstoffausstoß reduzieren.
weiterlesen

04.06.2020
VDMA untermauert Forderung nach handhabbarer Lösung für die Industrie
03.06.2020
Diskussionen um Zulassungsantrag dauern an
15.04.2020
Die Europäische Chemikalienagentur ECHA arbeitet derzeit an der Einrichtung einer Datenbank mit Informationen über besonders besorgniserregende Stoffe (Stoffe der Kandidatenliste, SVHCs) in Erzeugnissen.
21.03.2020
Weiterhin keine Zulassungspflicht
05.02.2020
VDMA bietet Hilfestellungen

Standpunkte

„Europäische Trinkwasserqualität in Deutschland – oder deutsche Trinkwasserqualität in Europa?“

Leitfäden

VCI, VDMA und VGB mit gemeinsamer Einschätzung

Building Information Modeling

Gemeinden stehen öfters vor dem Problem, dass nicht immer genau bekannt ist, wo genau die unterschiedlichen Leitungen unter den Straßen verbaut sind. Zwar existieren Baupläne, allerdings kann nicht garantiert werden, dass sich bei den Einbauarbeiten daran gehalten wurde oder ob die Pläne richtig interpretiert wurden. Bei Bau- und Reparaturprojekten kann das dazu führen, dass die Bauunternehmen aus Versehen Leitungen treffen und es zu unnötigen Schäden kommt.
Das Team vom Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen der Ruhr Universität Bonn forscht zu smarten Anwendungen im Gebäude. Intelligente Brillen, also Smart Glasses, könnten zukünftig den Monteur bei der Instandhaltung der Gebäudetechnik unterstützen.
Verbändeübergreifendes Positionspapier unterstützt die Richtlinie VDI 3805 als Blaupause für den BIM-TGA-Produktdatenstandard.
Stefan Oberdörfer
Stefan Oberdörfer
Gebäudearmaturen, Wasser
+49 69 6603-1238
+49 69 6603-2238
Hartmut Tembrink
Hartmut Tembrink
Industriearmaturen, Heizungsarmaturen
+49 69 6603-1246
+49 69 6603-2246
VDMA Datenbank Technische Regeln
Mit Hilfe von VDMA-DaTeR können Sie schnell und unkompliziert technische Informationen einzelner Länder abrufen.
Normenausschuss Armaturen (NAA)
Der Normenausschuss Armaturen (NAA) ist die zentrale Plattform im Deutschen Institut für Normung (DIN) für die Normung von Industrie- und Gebäudearmaturen.
Neue Normen und Normentwürfe
Der Fachverband berichtet kontinuierlich über neue Normen oder Normenentwürfe, die für Armaturenhersteller von Bedeutung sein können.