Weltwassertag – ISH digital mit nachhaltigen Sanitärlösungen

Shutterstock_222254755

Aussteller betonen Wert des Wassers I Digitalisierung hebt nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser auf eine neue Stufe

Heute am Weltwassertag 2021 wird weltweit an den Wert der Ressource Wasser erinnert. Menschen, die damit nur einen Preis verbinden, sollen sensibilisiert werden, die Bedeutung von Wasser in einem elementareren Zusammenhang zu sehen; in einen Zusammenhang mit Nahrung, Gesundheit, Bildung, Wirtschaft, Kultur und nicht zuletzt unserer Umwelt. 

„Die deutschen Hersteller von Wassertechnologie kennen die weltweiten Herausforderungen der Wasserversorgung. Sie begegnen ihnen mit bedarfsgerechten Angeboten, die durchgängig das Ziel eines verantwortungsvollen Umgangs mit der wertvollen Ressource Wasser verfolgen“, betont Wolfgang Burchard, Geschäftsführer des VDMA Fachverbandes Armaturen.

So erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der weltweit bedeutendsten gebäudetechnischen Leistungsschau, der ISH digital 2021, unter anderem intelligente Trinkwassermanagementsysteme, selbsttätige Leckageschutzgeräte und Auslaufarmaturen, die auf eine verbrauchssparende, sichere und gesundheitsfördernde Wassernutzung ausgerichtet sind. Die voranschreitende Digitalisierung der Installation sorgt für einen notwendigen Wasserwechsel und schafft Transparenz über die Verbrauchskennzahlen.

Auf Transparenz ausgerichtet ist auch das von der Armaturenindustrie entwickelte „Water Efficiency Label WELL“, das als Entscheidungshilfe bei der Produktauswahl über Durchflussmenge und Energieverbrauch bei der Warmwassernutzung informiert.

„Das Angebotsspektrum unserer Mitgliedsunternehmen ist groß, die Digitalisierung schafft neue Möglichkeiten. Unsere Hersteller denken aber natürlich auch an Länder und Regionen, wo vorrangig Basics gefragt sind. Hier punkten zum Beispiel Installationssysteme mit intuitiven, fehlervermeidenden Verbindungstechniken, so Burchard. „Die nächste Leistungsschau des umfassenden Produktportfolios unserer Branche findet im kommenden Jahr bei der IFAT München, der Weltleitmesse für Wasser- und Abwasserwirtschaft, statt.“ 

 

_________________________

Weitere Informationen über nachhaltige Sanitärlösungen finden sich unter

www.blue-responsibility.net

www.well-online.eu

Downloads